sackl.net

Datenschutzgrundverordnung und das Thema Newsletter

Bestehende Newsletter- und sonstige E-Mailverteilersysteme sind ebenso von der Datenschutzgrundverordnung betroffen. Mittlerweile herrscht in diesem Bereich regelrechte Panik, ob diese Systeme mit den neuen Regularien konform gehen. Demzufolge lösen sich viele diesbezügliche Datenbanken quasi in Luft auf, da neue Zustimmungen von den Empfängern eingefordert werden, und naturgemäss dies zu einer Flucht aus diesen führt. Leider geschieht dies oft aufgrund mangelnden Hintergrundwissens seitens der Versender.
0

Beschäftigung von Aushilfskräften ab 1.1.2018

Voraussetzungen für die Beschäftigung als Aushilfskraft:

Geringfügiges Dienstverhältnisses (2018: € 438,05 monatlich) neben einem voll versicherungspflichtigen Dienstverhältnis oder einer vollversicherten selbständigen Tätigkeit.
Ausschließlich zu dem Zweck, einen zeitlich begrenzten zusätzlichen Arbeitsanfall zu decken, der den regulären Betriebsablauf überschreitet, oder den Ausfall einer Arbeitskraft zu ersetzen.
DN hat noch nicht mehr als 18 Tage pro Kalenderjahr einer solchen…
0

Änderungen im Arbeits- und Sozialrecht ab 2018

Im neuen Jahr kommen zahlreiche neue gesetzliche Regelungen im Arbeits- und Sozialrecht auf uns zu. Dazu gehören eine Novelle zum Angestelltengesetz, Änderungen bei den Internatskosten für Lehrlinge sowie die Erweiterung der Entgeltfortzahlung bei Angestellten und Arbeitern. Aber auch die Fortzahlung des Krankenentgeltes bei einvernehmlichen Lösungen und die Erweiterung des Zuschusses zur Krankenentgeltfortzahlung für kleine Betriebe fallen darunter. Erfreulich ist, dass die Bonus Malus Regelung entfällt und der Nichtraucherschutz ausgeweitet wird.
0

Stundenabrechnung Personal mittels Software Schichtplaner

Das Programm Schichtplaner (in der momentanen Version 5) hat sich als sehr praktisches Programm für Personalplanung und -abrechnung etabliert. Speziell bei Schichtbetrieben werden sehr ausgefeilte Möglichkeiten angeboten, auch komplexe Schichtmodelle abzubilden.

Der Kollektivvertrag der Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen verlangt durch seine branchenspezielle Ausgestaltung spezielle Berichte und Auswertungen. Speziell durch den Schichtturnus (für 12 Stunden Schichtmodelle)…
0

Vereinfachte GmbH-Gründung ab 2018

Mit dem Deregulierungsgesetz 2017 wurde die Möglichkeit eröffnet, dass eine Gesellschaft mbH mit nur einem Gesellschafter, der zugleich einziger Geschäftsführer ist, ab 1.1.2018 vereinfacht gegründet werden kann. Bei dieser vereinfachten Gründung kann auf eine standardisierte Errichtungserklärung (mit definiertem Inhalt) zurückgegriffen und die GmbH ohne Beiziehung eines Notars via Bürgerkarte bzw Handysignatur über das Unternehmensserviceportal (USP) registriert werden.

Ein Kreditinstitut hat…
0