Training Kassensysteme

Entschärfung bei Registrierkassen-Manipulationsschutz

„Werde ich als Unternehmerin bzw. Unternehmer ab dem 1.4.2017 verfolgt bzw. kann ich bestraft werden, wenn meine Registrierkasse nicht über die gesetzlich vorgeschriebene technische Sicherheitseinrichtung verfügt, die die Unveränderbarkeit der Aufzeichnungen sicherstellt?“

In letzter Zeit häufen sich die Anfragen von besorgten Unternehmern, die die vorgeschriebene Implementierung des Manipulationsschutzes zeitgerecht bis Ende März umsetzen wollen. Die Registrierkassenhändler sind aber durch…
0

Registrierkassensicherheitsverordnung - Strafen bei Vergehen

Jede Registrierkasse muss ab dem 01.04.2017 mit einer technischen Sicherheitseinrichtung gegen Manipulationen geschützt sein. Bei Nichteinhaltung der Bestimmungen drohen empfindliche Strafen.

Werden die geforderten Sicherheitsvorkehrungen vorsätzlich nicht installiert, liegt eine Finanzordnungswidrigkeit vor, die mit einer Geldstrafe bis zu € 5.000 bestraft wird. Außerdem begeht ein Abgabepflichtiger, welcher durch Einsatz eines Programms, mit dessen Hilfe Daten verändert, gelöscht oder…
0

Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV)

Die Informationsveranstaltungen zur Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) sind nun abgeschlossen. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, ich hoffe wir konnten alle notwendigen Informationen praxisgerecht an die Teilnehmer weitergeben. Für den reibungslosen Ablauf bei der Implementierung und Installation des Software Updates und der Signaturerstellungseinheit sind alle notwendigen Vorkehrungen getroffen worden. Die weiteren Terminisierungen nehmen nun ihren Lauf und werden in nächster Zeit…
0

Ausfall der Signaturerstellungseinheit - RKSV

Die Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) beinhaltet die Installation von Sicherheitseinheiten zur Signaturerstellung. Sollte es dabei zu Ausfällen kommen, bitte folgende angeführte Punkte zu beachten.

Was ist zu beachten, wenn die Signaturerstellungseinheit ausfällt:

Bei Ausfällen der Kasse darf weiter kassiert werden. Grundsätzlich sollen gemäß § 17 Abs. 4 RKSV bei einem Ausfall der Signaturerstellungseinheit die Barumsätze auf einer anderen Registrierkasse (mit Anbindung zu einer…
1

TMS XP Jahresende Trainings abgeschlossen

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer der heurigen TMS XP Jahresende Trainings. In sehr konstruktiven Veranstaltungen konnten die einzelnen Tätigkeitsbereiche detailliert behandelt werden (Inventur & Co.), und weiterführend Tipps und Ratschläge für eine effiziente Organisation erarbeitet werden. Darüberhinaus konnte auch die Zeit gefunden werden, standortbezogene Problemfelder herauszuarbeiten und diese zu beseitigen. In diesem Sinne gutes Gelingen bei den herannahenden Jahresendetätigkeiten.…
0

Training TMS XP Herbst 2016

Die Trainingstermine für das heurige Jahresende Training wurden fixiert. Detailinformationen erhalten sie ebenfalls auf der Informationsseite in Rosi+, bzw. per Informationsmail via BP Rosi Info. Neben den normalen Jahresendethemen werden heuer auch die Bereiche Sonder- und Infothemen behandelt (Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung per Mail bei Fa. Leeb):



Jahresendethemen:
Manuelle Inventur, Inventur mittels Liste, MDE Gerät (Vorbereitung), MDE Inventur, Inventurbelege
WWS…
0

TMS XP Jahresende Training

Aufgrund der Nachfrage wurde ein Termin "Jahresende Training TMS XP" eingeplant. Das Training findet am 3.12.2015 von 10:00 - 17:00 Uhr im Schulungszentrum Triesterstrasse statt. Trainingsinhalt in gewohnter Weise alle Tätigkeiten, welche das Jahresende betreffen, insbesondere Inventur- und Warenwirtschaftsbelange. Darüber hinaus gibt es auch, wie immer, einen Zeitblock für Diskussionen individueller TMS XP Fragen und Erfahrungsaustausch. Anmeldungen, wie immer, bitte bei Fa. Leeb.
0