Digitales Amt - Digitale Amtswege an einem Ort

Amtswege können nun allgemein am Desktop unter oesterreich.gv.at, bzw. mithilfe einer App am Smartphone oder Tablet in Form des Digitalen Amtes erledigt werden.


Folgende Vorteile ergeben sich aus der Neugestaltung der digitalen Amtswege:

  • Alles aus einer Hand: Zentraler Zugang zu sämtlichen digitalen Amtsservices
  • Zeit & Kosten sparen: Keine Warte- und Wegzeiten mehr
  • Rund um die Uhr: Auskunft und Amtswege jederzeit und überall verfügbar
  • Datenschutz & Sicherheit: Sichere Verwaltung der persönlichen Daten und Login mit Handy-Signatur

Die Digitalisierung bietet eine Vereinfachung folgender Services:

  • Wohnsitzänderung: An- und Abmeldung & Umzug des gemeldeten Hauptwohnsitzes
  • Wahlkarte beantragen: Wahlkarte für die Europawahlen beantragen
  • Digitaler Babypoint: Persönliche Checkliste & Erstausstellung der Urkunden für Ihr Kind beantragen
  • Reisepass-Erinnerungsservice: Reisepass sicher ablegen & automatische Erinnerung rechtzeitig vor Ablauf des Reisepasses nutzen
  • Handy-Signatur: Einfache & sichere Identifikation auch mit Face- und TouchID
  • Plattformübergreifende Suche: help.gv.at, ris.gv.at, usp.gv.at, data.gv.at
  • Single-Sign-On (SSO): Mit einem einzigen Login FinanzOnline, Unternehmensserviceportal, Transparenzportal und e-Tresor nutzen
  • Chatbot "Mona"
  • Informationen zu Amtsservices & Behördenwegen
  • Aktuelles aus der Verwaltung

Die Apps für iOS und Android, sowie die Ausgestaltungen und Verfügbarkeiten der einzelnen Dienste befinden sich in einem noch anfänglichen Stadium. Diese werden laufend diversen Optimierungen unterzogen, darüber hinaus werden laufend (neue) Funktionen hinzugefügt. Dadurch soll gewährleistet werden, dass es in Zukunft zu Erweiterungen der Funktionalitäten und Vereinfachungen in der Bedienbarkeit der Plattform kommt.


Die Voraussetzungen für die Nutzung des Digitalen Amtes:

  • Smartphone (mit Face- oder TouchID)
  • Handy-Signatur
  • Laptop oder Tablet. (Dieses Gerät wird für die erstmalige Anmeldung benötigt

Falls noch keine Handy-Signatur vorhanden sein sollte, kann man unter folgendem Link nachlesen, wie man eine solche erhält, bzw. welche Vorteile eine Handy-Signatur mit sich bringt: Aktivierung der Handy-Signatur


Danach muss eine erstmalige Anmeldung durchgeführt werden:

  • Starten Sie die App “Digitales Amt”, klicken Sie auf das mittlere Symbol in der Navigationsleiste und wählen Sie “Handy-Signatur” als Anmeldeart.
  • Besuchen Sie mit Ihrem Zweitgerät folgende Website: www.handy-signatur.at/digitales-amt
  • Melden Sie sich mit Ihrer Telefonnummer und Ihrem Signaturpasswort an.
  • Es wird Ihnen eine SMS zugesandt. Die SMS enthält eine TAN. Geben Sie die TAN ein.
  • Es wird ein QR-Code angezeigt. Scannen Sie den QR-Code mit der App “Digitales Amt”. Identifizieren Sie sich davor per Face- oder TouchID.
  • Geben Sie Ihr Signaturpasswort ein.
  • Klicken Sie auf “Unterschreiben”.
  • Schließen Sie die Anmeldung ab, indem Sie sich erneut per Face- oder TouchID identifizieren.

Wurden die angeführten Schritte korrekt durchgeführt, können ab diesem Zeitpunkt alle verfügbaren Services des Digitalen Amtes genutzt werden.


Sie dazugehörigen Apps für Smartphones und Tablets findet man unter folgenden Links:

iOS App Store Digitales Amt

Google Play Store Digitales Amt


Anbei ein Informationsvideo des Bundesminsteriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort:



Quelle: oesterreich.gv.at - Digitales Österreich

    Kommentare